Hinweis
  • There is no category chosen or category doesn't contain any items


Sportlerehrung für Gerwischer Judokas

Sportlerehrung für Gerwischer  Judokas

 

Anlässlich der erfolgreichen Platzierungen der Judokas, Anna-Lena Haberland, Jonas Rühlicke und Ben Lammich, bei den Landes-Einzel-Meisterschaften, wurden die drei Nachwuchssportler, auf der Festveranstaltung des KreisSportBundes (KSB) und der Volksstimme für ihre sehr guten Leistungen mit einem Pokal geehrt.

Alle drei zeigten im Jahr 2018 stabile und gleichbleibend gute Leistungen im Wettkampfbetrieb. Sie nahmen an zahlreichen Turnieren teil und belegten dort sehr gute Platzierungen. Höhepunkt der Saison 2018 war dann sicherlich die Teilnahme an der Landes-Einzel-Meisterschaft, wo sie nochmals ihr Können unter Beweis stellten und mit einer Medaille belohnt wurden.

Anna-Lena Haberland zeigte 2018, dass sie Talent und Begabung für den Judo-Sport besitzt. Sie belegte den 1. Platz beim 4.Gerwischer Judo-Turnier, den 1.Platz beim Tangermünder Nährstangen-Turnier, den 1. Platz bei den Kreis-Kinder-Jugendspielen, sowie den 3. Platz bei den Landes-Einzel- Meisterschaften. Weiterhin erwarb sie den 6.Kyu (gelb oranger Gürtel), nahm am Sportwochenende in Osterburg LSSO, an Judo-Vorführungen (Ehlefest Biederitz) und dem Clean-Up-Day 2018 teil. Wie man sieht, ist Anna-Lena eine begeisterte Judo-Sportlerin.

Jonas Rühlicke ist erst seit 2017 im Judo aktiv, nimmt aber trotzdem schon sehr erfolgreich an Wettkämpfen teil. 1. Platz beim 4.Gerwischer Judo-Turnier, den 2. Platz bei den Kreis-Kinder- Jugendspielen, sowie den 3. Platz bei den Landes-Einzel-Meisterschaften. Weiterhin erwarb er den 7.Kyu, gelber Gürtel, Teilnahme am Sportwochenende in Osterburg LSSO, Teilnahme an Judo-Vorführungen (Ehlefest), Clean-Up-Day 2018. Auch Jonas begeistert sich sehr für den Judo Sport.

Ben Lammich begeisterte mit seiner Liebe zum Judo, auch seinen Bruder Nick und sogar seinen Vater Thomas, die ebenfalls erfolgreich in Gerwisch Judo Sport betreiben. Ben trainiert seit 2015 aktiv in Gerwisch. Er belegt immer gute Platzierungen bei Wettkämpfen, in diesem Jahr: den 1. Platz beim 4.Gerwischer Judo-Turnier, den 2.Platz Tangermünder Nährstangen-Turnier, den 1. Platz bei den Kreis-Kinder-Jugendspielen, sowie den 2. Platz bei den Landes-Einzel-Meisterschaften. Er nahm erfolgreich an der Judo Talente Sichtung Sachsen-Anhalt in Halle teil und belegte dort den 3. Platz. Weiterhin erwarb er den 3.Kyu, grüner Gürtel, Teilnahme am Sportwochenende in Osterburg LSSO, Teilnahme an Judo-Vorführungen (Ehlefest), Clean-Up-Day 2018. Ben wurde nicht nur vom KSB, sondern auch von der Volksstimme für seine sportlichen Leistungen als „Nachwuchssportler“ geehrt.

Trainerin Katharina Alicke, die alle drei zur Ehrung begleitete, äußerte sich zufrieden über ihre Schützlinge: “Alle drei haben diese Auszeichnung sehr verdient, da sie solche guten Ergebnisse über das ganze Jahr gezeigt haben. Aber auch für den Verein ist diese Anerkennung eine Bestätigung für die gute Ausbildung und Betreuung der Judokas. Errungene Siege sind immer mit viel Fleiß der Sportler, aber auch der Trainer verbunden. Deshalb an dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an alle, die zu diesen Erfolgen beigetragen haben. Judo in Gerwisch hat mittlerweile einen guten Ruf auch über die Landesgrenze hinaus. Wir werden weiterhin alles dafür tun, dass es auch so bleibt. Das gleich drei Judokas aus Gerwisch geehrt wurden, zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind“.

Text: Verein;     Foto: Verein (in der Halle) v.l. Anna-Lena Haberland, Trainerin Katharina Alicke, Ben Lammich, Jonas Rühlicke

  • Bild_im_Judo-Gi
  • IMG_8082
  • IMG_8087